What happened to Rock and Roll

Die Community ist nun wieder erreichbar.
Derweil sind jedoch einige Funktionen noch nicht verfügbar, da diese im späteren Verlauf noch hinzugefügt werden.

Zudem müssen wir euch leider mitteilen, dass ihr eure Avatare neu setzen müsst, da wir diese nicht übernehmen konnten.

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • zusammengeschusterte plastizierte leichenteile als skulpturen zur schau zu stellen ist pervers.

    Ist es nicht. Leichen sind tote Objekte die eh keinen eigenen Willen mehr haben. "Perversion" hat keine objektive Definition und liegt alleine im Auge des Betrachters basierend auf seinen moralischen Vorstellungen. Moral ist generell ein dämliches Konstrukt gemacht von christlichen Narren. Moral ist für geistig Schwache die nie objektives Denken gelernt haben.

    Du hältst dahin drapierte Leichen für pervers? Manche halten schwule für pervers, was du dann aber mit Sicherheit verneinen würdest nehme ich an. Leichen sind Gegenstände. Ein wahrhaft geistig fähiger Mensch würde da höchstens mit dem Kopf schütteln.

    Außerdem erschließt es sich mir nicht ganz was denn nun zu Skulpturen verarbeitete Leichen mit Stoner-Rock oder generell Rock als Genre zu tun haben.

  • zusammengeschusterte plastizierte leichenteile als skulpturen zur schau zu stellen ist pervers.

    Naja ich finde das nicht pervers:D

    Ich bin überrascht dass du es als pervers empfindest._. Das ist sehr interessant :)


    Aber alles in allem... es ist sehr skurril und ich weiss nicht, wie er auf die idee kam. Aber naja.... Es ist ja "kunst"

  • Ist es nicht. Leichen sind tote Objekte die eh keinen eigenen Willen mehr haben. "Perversion" hat keine objektive Definition und liegt alleine im Auge des Betrachters basierend auf seinen moralischen Vorstellungen. Moral ist generell ein dämliches Konstrukt gemacht von christlichen Narren. Moral ist für geistig Schwache die nie objektives Denken gelernt haben.

    Du hältst dahin drapierte Leichen für pervers? Manche halten schwule für pervers, was du dann aber mit Sicherheit verneinen würdest nehme ich an. Leichen sind Gegenstände. Ein wahrhaft geistig fähiger Mensch würde da höchstens mit dem Kopf schütteln.

    Außerdem erschließt es sich mir nicht ganz was denn nun zu Skulpturen verarbeitete Leichen mit Stoner-Rock oder generell Rock als Genre zu tun haben.

    Einziger kurzer einwand, Moral kommt nicht von den christen:D sie haben allgemeim wenig neues beigetragen und viel kopiert von anderen wertvorstellungen und mythen:)

  • steht doch


    ... erschließt es sich mir nicht ganz was denn nun zu Skulpturen verarbeitete Leichen mit Stoner-Rock oder generell Rock als Genre zu tun haben.

    Ich schrieb, und das ist ja schon ne weile her, dass es mich daran erinnert ... punkt. wahrscheinlich bezogen auf die vorherigen posts zum thema. aber ihr habt ein fass daraus aufgemacht, was nun nicht meine schuld ist. es war nur'n spontaner post. aber sei's drum, ich hab zwar kaum noch bezug dazu, ist auch schon fast 2 wochen her, aber um es klar zu stellen, ich vertrete zwar die meinung, das wirklich alles kunst sein kann, aber das heisst nicht, dass ich nicht doch persönlich das eine oder andere als geschmacklos, um pervers zu vermeiden, finde.

  • Einziger kurzer einwand, Moral kommt nicht von den christen:D sie haben allgemeim wenig neues beigetragen und viel kopiert von anderen wertvorstellungen und mythen:)

    Hast du schon mal was von Kaiser Konstantin I. gehört? Wenn nicht solltest du dies nachholen. Der und seine christlichen Freunde haben die Moral geformt die unglaublich vielen Menschen die Freiheit und ihr Leben gekostet hat. Klar gab es Moral vor den Christen aber die Christen waren es die die Ultra-bigotte und prüde, und einfach ekelhafte Moral des Westens formten.

  • ist moral nicht das, was man empfindet, wenn ein anderes lebewesen ungerecht behandelt wird und man dagegen einfluss nehmen kann? das vermögen, begründet und unter berücksichtigung sämtlicher standpunkte ein vernünftiges urteil zu fällen? moral und oral. warum so dicht beieinander?