Das Satzgliederbestimmungsspiel

Die Community ist nun wieder erreichbar.
Derweil sind jedoch einige Funktionen noch nicht verfügbar, da diese im späteren Verlauf noch hinzugefügt werden.

Zudem müssen wir euch leider mitteilen, dass ihr eure Avatare neu setzen müsst, da wir diese nicht übernehmen konnten.

Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Der Titel ist ja Selbsterklärend, trotzdem hier ein Beispiel:

    Spieler*In 1: Dieses Spiel ist am 27.10.2018 in diesem Forum erstellt worden.

    Spieler*In 2: Dieses Spiel- Subjekt

    ist... erstellt worden- Prädikat (-sklammer)

    am 27.10.2018- adv. Bestimmung der Zeit

    in diesem Forum- adv. Bestimmung des Ortes

    Mit dem letzten Satzglied (außer der Prädikatsklammer) des vorherigen Satzes fängt der nächste Satz an.


    Beginn:

    Foren sind ähnlich wie Wikis

  • Mein Kommentar ist jetzt mal keine nächste Runde des Spiels, aber ich muss einfach fragen. Wie kommst du auf dieses Spiel? :D Das habe ich so noch nie gesehen, bezweifle auch ein bisschen, dass es hier Anklang findet, finde es dennoch aber interessant.

    Das sieht nach einem Aufgabentyp aus, den ich Syntax-Seminaren in der Uni gesehen habe (studiere Germanistik und Anglistik) und nicht nach einem Spiel für ein online-Forum über Sexualität. Das soll jetzt nicht so rüberkommen, als würde ich dich dafür kritisieren. Im Gegenteil, ich finde es ganz interessant, dass du ein solches Spiel vorschlägst. Allerdings muss ich einfach aus Neugier und als Studentin dieses Fachs fragen, wieso du ein solches Spiel in diesem Forum vorschlägst.

    Macht das Sinn? Glaube nicht, hoffe es aber :)

    Some legends are told,
    Some turn to dust or to gold.
    But you'll remember me for centuries.
    And just one mistake,
    is all it will take.
    We'll go down in history.
    Remember me for centuries.